Der GolfPark Gudensberg entstand 2006 auf dem Gelände einer ehemaligen Ziegelei. In nur zehn Jahren hat sich daraus eine profitable 9-Lochanlage zur Gewinnung von Golfern und Neugolfern entwickelt. Die Anlage befindet sich in einem ländlichen Umfeld, 15 ha groß, mit einer geringen Bevölkerungsdichte und einer geringen Affinität zu Golf.

Dennoch gelang es dem GolfPark Gudensberg sich binnen weniger Jahre als Marke und feste Größe für Golfer und Nichtgolfer zu etablieren. Die sieben, für diesen Erfolg verantwortlichen Faktoren, werden mit dem Begriff „Gudensberger-Modell“ bezeichnet. Sie sind übertragbar und dienen als Beratungsgrundlage.

  1. Beziehungen aufbauen & pflegen
  2. Märkte definieren & durchdringen
  3. Systempartnerschaften erkennen & ermöglichen
  4. Leistungsversprechen erfassen & formulieren
  5. Andere Wege sehen & gehen
  6. Mit dem Markt kommunizieren & sich präsentieren
  7. Hürden sehen & meistern

Diese sieben Elemente – konsequent bearbeitet – sind die Erfolgsfaktoren, die aus einem Golflatz eine profitable Anlage entstehen lassen. Die Kleppe Golfclubberatung ist darauf spezialisiert diese erfolgreiche Methode auf andere Golfanlagen zu übertragen und damit einen wesentlichen Schritt in Richtung mehr Mitglieder, die länger bleiben zu machen.